Roundtable- Ein Jahr Trump - Quo vadis USA?

22.01.2018

Zeit: 15.00 - ca. 18.00 Uhr
Ort: Hagen
Preis: kostenfrei  zzgl. MwSt

Ein Jahr „America First“ -Politik von Präsident Trump liegt hinter der Weltwirtschaft. Was hat sich geändert? Wie beurteilen deutsche Unternehmen die Rahmenbedingungen für das US -Geschäft? Gibt es Probleme und wenn ja, wie löst man diese?

Die drei Südwestfälischen Industrie- und Handelskammern aus Arnsberg, Hagen und Siegen bieten eine Roundtable-Veranstaltung zur neuen Wirtschaftspolitik der Vereinigten Staaten in der SIHK zu Hagen an. Neben US-Generalkonsul Michael Keller aus Düsseldorf und Vertretern des US-Visaservices aus Frankfurt diskutieren Unternehmer aus der Region über ihr US-Engagement und mögliche Auswirkungen der America-First-Politik. Zudem stellt der Leiter des DIHK-Handelsreferats in Brüssel den Stand der transatlantischen Beziehungen und die Folgen der America-First-Politik von Präsident Trump vor.

Weitere Informationen & Anmeldung